WinterZauber

An einem glasklaren, eiskalten Dezembertag 2017 brachen wir auf in den Wald zur ersten Schlittenfahrt mit unserer kleinen Helena.

Der glitzernde Schnee knirschte unter unseren Füßen, als wir immer weiter zwischen den hohen Bäumen in die Dunkelheit hinein wanderten. Unsere Maus machte es sich auf dem Schlitten gemütlich – hielt sich fest und legte sich in die Kurven, als wäre sie ein Profirodler.

Den Berg hinunter fuhr sie zusammen mit ihrem Papa zuerst noch etwas vorsichtig und wenig begeistert – am Ende konnte sie gar nicht genug bekommen von der schnellen Fahrt.

Mit roten Wangen, durchgefroren aber glücklich, genossen wir zusammen eine Bratwurst und warmen Tee, bevor es mit einer Pferdekutsche zurück zum Auto ging. Ich fühlte mich wie in „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ und Helena schlief beim gemütlichen Pferdegetrappel so tief und fest ein, dass wir sie ohne Aufwachen in und aus dem Autositz, ausgezogen, gewickelt und schlafen gelegt bekamen 😉

Welche wunderbaren Wintermomente konntet ihr bisher erleben? Berichtet mir doch davon in den Kommentaren, wenn ihr mögt.

Bis bald! Eure Sunny

https://www.instagram.com/uebermami/